Was passiert im Erstgespräch?

von Sabrina Huber

Coaching Erstgespräch

Das Erstgespräch ist ein Kennenlerngespräch zwischen Klient und Coach. Die wichtigsten Eckpunkte werden festgelegt, Fragen werden geklärt, das Thema des Klienten wird besprochen und Klient und Coach können sich gegenseitig kennenlernen.

Das Erstgespräch ist bei mir immer kostenlos! Du gehst somit kein Risiko ein, brauchst nichts zu zahlen und investierst nur 20 Minuten deiner Zeit. Das Erstgespräch kann entweder in meinem Büro oder per Telefon / Skype erfolgen. Ich bevorzuge das Büro – denn meistens entscheiden sich die Leute dafür, gleich mit dem Coaching zu starten.

Aktuelles Angebot: 45 Minuten gratis Erstgespräch! Einfach Termin vereinbaren und erste Coaching-Impulse erhalten.

Eckpunkte festlegen

Das Ziel des Erstgesprächs ist, dass du als Klient aus dem Gespräch herausgehst und weißt, wie es weitergeht. Die wichtigsten Eckpunkte sind Thema, Dauer, Umsetzung und Bezahlung.

Thema:
Du erzählst, warum du zu mir ins Coaching kommst. Ich werde dir ein paar Fragen stellen, um das Thema noch weiter eingrenzen zu können und einen Plan zu entwerfen.

Dauer:
Nach der Definition des Themas kann ich dir sagen, wie viele Coaching-Einheiten in etwa nötig sein werden. So weißt du, wie viele Termine ungefähr auf dich zukommen werden.

Umsetzung:
Ich erkläre dir, was Coaching für mich bedeutet und was du erwarten kannst.

Bezahlung:
Wir legen fest, wann du die einzelnen Coaching-Einheiten bezahlst und ob du per Überweisung oder bar bezahlst.

Organisatorisches:
Wir legen die nächsten ein oder zwei Termine fest.
Außerdem zeige ich dir den Coaching-Vertrag, in dem die wichtigsten Punkte geregelt sind (Datenschutz, Absagemodalitäten,…). Du kannst den Vertrag gerne mit nach Hause nehmen und dort in Ruhe nochmal lesen.

Fragen klären

Vielleicht hast du noch die ein oder andere Frage zum Coaching, zu deinem Thema oder zum allgemeinen Ablauf. Jetzt ist die richtige Zeit dafür!

Frag bitte alles, was du wissen willst. Auch Bedenken haben hier ihren Platz. Schlussendlich geht es darum, dass du dich sicher und aufgehoben fühlst.

Kennenlernen

Das Erstgespräch ist wichtig, um sich gegenseitig zu „beschnuppern“. Nicht jeder kann mit jedem – und das ist völlig in Ordnung! Genau dafür ist das Erstgespräch auch da – wenn du merkst, dass wir nicht auf der gleichen Wellenlänge sind und du lieber mit einem anderen Coach arbeiten möchtest, ist das total okay. Es ist wichtig, dass du dich mit deinem Coach gut verstehst und dich ihm / ihr öffnen und anvertrauen kannst.

Hast du sonst noch Fragen zum Erstgespräch? Dann kontaktier mich gerne via Kontaktformular, Mail oder Telefon.

Du willst jetzt ein Gespräch vereinbaren? Hier kommst du direkt zur Terminvereinbarung.

Was dir noch gefallen könnte:

Kommentare:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.